Bautrockner Vogt - Pumpsauger
michelle-vogt---info_d_n51-1.png
michelle-vogt---info_d_n51-1.png
previous arrow
next arrow

Aktuelles          

 

Liebe Kunden,

wir haben Betriebsferien von Donnerstag, den 22.12.2022 bis Montag, den 26.12.2022 und von Donnerstag, den 29.12.2022 bis Sonntag, den 01.01.2023! 

Eine Rückgabe der Mietgeräte kann organisiert werden. Ein Verleih oder Rückgabe ist nur nach vorheriger Absprache möglich!

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

 

Ihr Team Bautrockner-Verleih Vogt 

 

Liebe Kunden, 

sollten Sie uns mal nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie einfach eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir melden uns dann sehr gerne zurück!

 

Ihr Team Bautrockner-Verleih Vogt

 

 

 

 

 

 

 

Höhenverstellbare Abstellfläche:
Höhe: 1,70 m, Tiefe: 0,60 m Länge: 1,60 m










N51 / 1 KPS

Leistungsstarker Pumpsauger mit extrem hohem Fördervolumen

Gratis: Feuerwehrschlauch 10m,
2 Wasserschieber

Merkmale

  • Besonders robuster Behälter aus schlagfestem Kunststoff
  • Leistungsstarke Pumpe mit bis zu 14.000 Liter / h Förderleistung
  • Separates Filternetz für Grobartikel

24h-Tarif: 50,00 € inkl. MwSt.

Pumpsauger N 51 - Technische Daten

Netzspannung 230 V / 50 Hz
Leistungsaufnahme 1300 W
Pumpenleistung 900 W
Max. Unterdruck 230 mbar
Volumenstrom 70 Liter/ Sek
Förderleistung 14.00 Liter / h
Max. Förderhöhe 9 m
Behältermaterial Kunststoff
Behälterinhalt 50 Liter (brutto)
Abwasseranschluss C-Rohr
Schlauchlänge Sauger 7 m
Schlauchlänge Abwasser 10 m
Saugschlauch - Ø 38 mm
Saugrohr - Ø 38 mm
Kabellänge 7,5 m
Abmessungen (L x B x H) 50 x 44 x 65 cm

 

Abpumpen von Wasser nach Hochwasser, Brandsanierung, Leitungsschäden, Flachdachsanierung, Teich- oder Poolreinigung und andere Reinigungsaufgaben.

Der N 51/1 KPS mit 50 Liter Behältervolumen ist ideal für den harten, professionellen Einsatz geeignet. Die integrierte Pumpe mit einer Förderleistung von bis zu 14.000 Litern pro Stunde kann direkt an der Steckdose des Saugers eingesteckt werden. Ein Filternetz hält Blätter, Holz und kleinere Gegenstände im Behälter zurück und verhindert, dass die Pumpe verstopft. Das Filternetz kann bequem mittels robustem Reißverschluss entleert werden. Das Abwasser wird kontinuierlich über den mitgelieferten 10 m Schmutzwasserschlauch aus dem Gerätebehälter geleitet. Der C-Rohr Anschluss des Abwasserschlauches hat Standardmaß und passt auch für Feuerwehr- und THW-Schläuche. Der N 51/1 KPS kann auch im reinen Saugerbetrieb verwendet werden.


Funktionsprinzip

Wasser wird durch den Schlauch des Saugers angesaugt. Die integrierte Schmutzwasserpumpe fördert das gesammelte Wasser sofort durch den hinten am Gerät angebrachten C-Rohr-Anschluss weiter.

  • 4 x 0,5 m Kunststoffsaugrohre
  • 7 m Saugschlauch komplett
  • 10 m Schutzwasserschlauch
  • Integrierte Schmutzwasserpumpe
  • Filternetz mit Reißverschluss
  • Teichdüse
  • Fugendüse
  • Nassbodendüse 360 mm breit











 

Grundausstattung

Hohe Sicherheit durch den serienmäßigen FI-Schutzschalter.


Grundausstattung

Die leistungsstarke Pumpe im Inneren des Saugers hat eine Förderleistung von bis zu 14.000 Liter Schmutzwasser pro Stunde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kaution im Überblick:

 

Die Mindestmietdauer beträgt 1 Kalendertag!

Kaution pro Bautrockner 100,00 €
Kaution pro Infrarot-trockner 100,00 €
Kaution pro Pumpsauger 100,00 €
Kaution pro elektr. Heizgerät TDE 25   50,00 €
Kaution pro elektr. Heizgerät TDE 95 100,00 €
Kaution pro Starkstromkabel 100,00 €
Kaution pro Verlängerungskabel   50,00 €
Kaution pro Radial/Axialventilator 100,00 €
Kaution pro Feuchtigkeitsmesser   50,00 €

 

Bei ordnungsgemäßer Rückgabe erfolgt die Verrechnung der Kaution!





N51 / 1 KPS

Leistungsstarker Pumpsauger mit extrem hohem Fördervolumen

Gratis: Feuerwehrschlauch 10m,
2 Wasserschieber

Merkmale

  • Besonders robuster Behälter aus schlagfestem Kunststoff
  • Leistungsstarke Pumpe mit bis zu 14.000 Liter / h Förderleistung
  • Separates Filternetz für Grobartikel

24h-Tarif: 50,00 € inkl. MwSt.

Pumpsauger N 51 - Technische Daten

Netzspannung 230 V / 50 Hz
Leistungsaufnahme 1300 W
Pumpenleistung 900 W
Max. Unterdruck 230 mbar
Volumenstrom 70 Liter/ Sek
Förderleistung 14.00 Liter / h
Max. Förderhöhe 9 m
Behältermaterial Kunststoff
Behälterinhalt 50 Liter (brutto)
Abwasseranschluss C-Rohr
Schlauchlänge Sauger 7 m
Schlauchlänge Abwasser 10 m
Saugschlauch - Ø 38 mm
Saugrohr - Ø 38 mm
Kabellänge 7,5 m
Abmessungen (L x B x H) 50 x 44 x 65 cm

 

Abpumpen von Wasser nach Hochwasser, Brandsanierung, Leitungsschäden, Flachdachsanierung, Teich- oder Poolreinigung und andere Reinigungsaufgaben.

Der N 51/1 KPS mit 50 Liter Behältervolumen ist ideal für den harten, professionellen Einsatz geeignet. Die integrierte Pumpe mit einer Förderleistung von bis zu 14.000 Litern pro Stunde kann direkt an der Steckdose des Saugers eingesteckt werden. Ein Filternetz hält Blätter, Holz und kleinere Gegenstände im Behälter zurück und verhindert, dass die Pumpe verstopft. Das Filternetz kann bequem mittels robustem Reißverschluss entleert werden. Das Abwasser wird kontinuierlich über den mitgelieferten 10 m Schmutzwasserschlauch aus dem Gerätebehälter geleitet. Der C-Rohr Anschluss des Abwasserschlauches hat Standardmaß und passt auch für Feuerwehr- und THW-Schläuche. Der N 51/1 KPS kann auch im reinen Saugerbetrieb verwendet werden.


Funktionsprinzip

Wasser wird durch den Schlauch des Saugers angesaugt. Die integrierte Schmutzwasserpumpe fördert das gesammelte Wasser sofort durch den hinten am Gerät angebrachten C-Rohr-Anschluss weiter.

  • 4 x 0,5 m Kunststoffsaugrohre
  • 7 m Saugschlauch komplett
  • 10 m Schutzwasserschlauch
  • Integrierte Schmutzwasserpumpe
  • Filternetz mit Reißverschluss
  • Teichdüse
  • Fugendüse
  • Nassbodendüse 360 mm breit











 

Grundausstattung

Hohe Sicherheit durch den serienmäßigen FI-Schutzschalter.


Grundausstattung

Die leistungsstarke Pumpe im Inneren des Saugers hat eine Förderleistung von bis zu 14.000 Liter Schmutzwasser pro Stunde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kaution im Überblick:

 

Die Mindestmietdauer beträgt 1 Kalendertag!

Kaution pro Bautrockner 100,00 €
Kaution pro Infrarot-trockner 100,00 €
Kaution pro Pumpsauger 100,00 €
Kaution pro elektr. Heizgerät TDE 25   50,00 €
Kaution pro elektr. Heizgerät TDE 95 100,00 €
Kaution pro Starkstromkabel 100,00 €
Kaution pro Verlängerungskabel   50,00 €
Kaution pro Radial/Axialventilator 100,00 €
Kaution pro Feuchtigkeitsmesser   50,00 €

 

Bei ordnungsgemäßer Rückgabe erfolgt die Verrechnung der Kaution!

Aktuelles          

 

Liebe Kunden,

wir haben Betriebsferien von Donnerstag, den 22.12.2022 bis Montag, den 26.12.2022 und von Donnerstag, den 29.12.2022 bis Sonntag, den 01.01.2023! 

Eine Rückgabe der Mietgeräte kann organisiert werden. Ein Verleih oder Rückgabe ist nur nach vorheriger Absprache möglich!

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

 

Ihr Team Bautrockner-Verleih Vogt 

 

Liebe Kunden, 

sollten Sie uns mal nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie einfach eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir melden uns dann sehr gerne zurück!

 

Ihr Team Bautrockner-Verleih Vogt

 

 

 

 

 

 

 

Höhenverstellbare Abstellfläche:
Höhe: 1,70 m, Tiefe: 0,60 m Länge: 1,60 m






Praxistipp:

Für eine schnellere Trocknung sollten Bautrockner in Verbindung mit Ventilatoren eingesetzt werden. Durch die stärkere Luftumwälzung kommt es zu einer schnelleren Verdampfung, denn je höher die Strömungsgeschwindigkeit an der Materialoberfläche, desto schneller ist der Austrocknungsprozess. Durch die Kombination aus Bautrockner und Ventilator kann die Austrocknungszeit bis um die Hälfte verkürzt werden! Für die schnelle Trocknung benötigt man beste Trocknungstechnik mit hoher Entfeuchtungsleistung. Jedoch wird bei einer Überdimensionierung der Entfeuchtungsleistung keine schnellere, sondern längerer Austrocknungszeit und damit unnötig hohe Strom- und Mietkosten verursacht.

HIER IST EINE FACHBERATUNG UNBEDINGT ERFORDERLICH!

 

Temperaturen bei der Bautrocknung!

Je höher die Raumtemperatur, desto kürzer die Trocknungszeiten! Spätestens unterhalb von 15 °C sollte zusätzlich geheizt werden, da sich bei diesen Klimaverhältnissen kaum noch Feuchtigkeit in der Luft binden kann. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass das Elektroheizgerät nicht in der Nähe des Trockners steht. Ansonsten würde der Bautrockner die warme, trockene Luft ansaugen. Die Folge wäre, das der Entfeuchter praktisch keine Kondensation mehr leistet und die Entfeuchtungsleistung drastisch singt. Elektroheizer verbrauchen im Gegensatz zu direkten gefeuerten Gas-/Ölheizkanonen keinen Sauerstoff, produzieren keinerlei Verbrennungsabgase und erzeugen somit keine Feuchtigkeit.

Profitipp:

Bautrocknung kann Heizkosten senken. Durch immer kürzere Bauzeiten und dem verbesserten Einsatz von Wärmedämm-Verbundsystemen kann während der Bauphase eingebrachte Feuchtigkeit nicht mehr vollständig austrocknen. Durch die überhöhte Restfeuchte sind somit Schäden vorprogrammiert. Wegen der feuchtigkeitsbedingten hohen Wärmeleitfähigkeit des Baukörpers liegen die Heizenergiekosten für den Nutzer in den ersten drei Jahren 2 bis 3 mal höher als bei trockener Bausubstanz.

Fazit:

Bei noch feuchter Bausubstanz erhöhen sich die Heizkosten in den ersten drei Jahren nach der Fertigstellung bis zum Dreifachen! 

 

 

 

 

 

 Gewerbestr. 12a, 55130 Mainz

 Tel.: 0 61 31 / 622 76 92

 info@bautrockner-mietservice.de

 Wir sind auch auf Facebook

Wir sind auch bei Instagram



Keine Mindestmietdauer!

Für jedes Gerät wird eine Kaution und ein gültiger Personalausweis benötigt.

Ein Verleih oder eine Rückgabe ist nur mit vorheriger Terminabsprache möglich!